Thrice kommen auf Deutschlandtour

0

Während Thrice aktuell am Nachfolger des 2016 erschienenen “To Be Everywhere Is To Be Nowhere“ arbeiten, gibt es jetzt schon mehrere Konzerttermine für diesen Sommer.

Seit der Bandgründung 1998 hat die Post-Hardcore-Formation mehrere Genre-Klassiker veröffentlicht: Sowohl “The Artist In The Ambulance“ von 2003 als auch das 2005 veröffentlichte “Vheissu“ sind großartige Werke – von dem epischen Vierteiler “The Alchemy Index“ gar nicht erst zu sprechen.

Bei vier eigenen Shows im Juni sowie Auftritten bei den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits neues Material zu hören geben: Mitte Februar hatte sich Frontmann Dustin Kensrue für längere Zeit aus den sozialen Medien verabschiedet, mit der Begründung, dass seine Band mitten am Schreiben und Aufnehmen des neuen Albums sei.

Karten für die vier Konzerte gibt es bei Eventim.

Termine:
12.06. Köln, Live Music Hall
20.06. Wiesbaden, Schlachthof
21.06. Berlin, SO 36
22.-24.06. Scheeßel – Hurricane Festival
22.-24.06. Neuhausen ob Eck – Southside Festival
26.06. München, Backstage

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Leave A Reply