Spring Breakdown Festival: Annisokay & Desolated live

0

Das Spring Breakdown Festival kehrt 2016 zurück und liefert mit Annisokay und Desolated zwei amtliche Headliner. Das Metalcore Festival in Dillenburg überzeugt aber auch mit einer feinen Auswahl an lokalen und überregionalen Newcomern. Vorbeischauen ist also Pflicht. Ausreden gibt es bei einem günstigen Vorverkaufspreis von nur 8€ und einem kostenlosen Shuttle-Bus vom Bahnhof Dillenburg zur Location nicht!

ANNISOKAY stehen für starke Melodien gepaart mit aussagekräftigen Lyrics und einer ansprechenden Instrumentierung – einerseits brutal und düster, andererseits aber doch wieder sehr energisch. Bodenständiger Post-Hardcore mit einem Gespür für Atmosphäre.

Die Hardcore-Combo DESOLATED aus Southhampton (UK) steht für metallischen Hardcore mit prügelnden Riffs und angepissten Shouts. Vor kurzem wurde das neue Album “The End” released, was nicht zuletzt durch eine gewisse Oldschool-Manier à la Biohazard sowie durch die schiere Klanggewalt punktet

Line-Up:Spring_Breakdown_Plakat_update

Annisokay
Desolated
Harm/Shelter
Storyteller
Setting The Sails
Dying Breed
Mel T. Eyes

Location:
Turnhalle der Goldbachschule, Dillenburg-Frohnhausen

Datum und Preise:

7.5.2016, VVK: 8€, AK: 12€

Reinhören und auf die Veranstaltung freuen:

Share.

About Author

Florian Hilger

Gründer und Chefredakteur des Magazins. Außerdem zuständig für diverse Konzertreihen (z.B. Loud!Fest, Shout loud, Bloody Friday...). Ansprechpartner für Kooperationen, Werbung, News, Interviews und weiteren Content.

Leave A Reply