Shell Punk: Soft Love veröffentlicht

0

Shell Punk, das sind vier sympathische Jungs aus dem Raum Koblenz. Die Truppe macht laute Musik für leise Gefühle und umgekehrt. Ihre neue EP “Soft Love” beinhaltet sechs starke Tracks, unter anderem auch ein starkes Feature mit Chris von Xo Armor. Hört unbedingt rein und genießt die Scheibe.

Alle Tracks hat die Band selbst geschrieben und aufgenommen. Das Mastering stammt von Daniel aus den Lindburg Studios.

Sänger Leon zur Scheibe:

“Soft Love” ist unsere vierte EP. Die Songs haben wir von Frühjahr bis Sommer 2021 in Eigenregie in unserem Proberaum aufgenommen und abgemischt. Anschließend haben wir Daniel Jung von Lindburg Studios für den Feinschliff und das Mastering engagiert. Zu den ersten beiden Songs “Bathroom Type” und “Surf Blue” haben wir mit Sven Int-Veen von Liotta Seoul jeweils ein Musikvideo gedreht. Bei ersterem Song haben wir zudem Christian Hendges von XO Armor als Feature mit an Bord. Musikalisch würden wir die Platte zwischen Pop-Punk, Emo und Alternative Rock einordnen. Lyrisch behandeln die Songs die resignierte und melancholische Reflektion von Selbstzweifeln, Verlorenheit und Einsamkeit. Wir würden Bands wie Blink 182, Turnover und Balance And Composure als Referenzen und Einflüsse nennen.

Bathroom Type (Shell Punk feat Xo Armor):

Social Media:

https://www.instagram.com/shellpunk/
https://tap.bio/@shellpunk

Share.

About Author

Florian Hilger

Gründer und Chefredakteur des Magazins. Außerdem zuständig für diverse Konzertreihen (u.a. Shout loud Neuwied, Loud!Fest...). Ansprechpartner für Kooperationen etc..

Comments are closed.