Releaserodeo September 2019

0

In unserem Podcast-Format setzen wir uns am jeweiligen Monatsende zusammen und lassen die wichtigsten neuen Alben Revue passieren.

Es geht munter weiter: Nachdem wir euch vergangene Woche die August-Ausgabe des Releaserodeos nachgereicht haben, folgt nun die des Septembers. Aufgrund der erneut immensen Auswahl haben wir erneut sieben Alben für euch diskutiert. Korn präsentieren sich auf ihrem 13. Album The Nothing nostalgisch und fortschrittlich zugleich, Deichkind heben ihren gesellschaftskritischen HipHop-Rave auf ihrem siebten Album Wer sagt denn das? auf ein neues Level und Blink-182 wagen sich mit ihrem neunten Album Nine an elektrogeschwängerten Pop-Punk. Wundervolle Singer/Songwriter-Musik gibt es von Jesse Barnett (Stick To Your Guns, Trade Wind) alias Wish You Were Here auf I’m Afraid Of Everything, schweren Post-Metal inszenieren Cult Of Luna auf ihrem siebten Album A Dawn To Fear, während die US-Metalcore-Formation Of Mice & Men mit Earth & Sky zu alter Stärke zurückfindet. Rauchen aus Hamburg spielen ihren Hardcore-Punk dagegen mit der Brechstange.

00:0000:46 Einleitung
00:4706:03 Korn – “The Nothing“
06:0412:01 Deichkind – “Wer sagt denn das?“
12:0215:53 Rauchen – “Gartenzwerge unter die Erde“
15:5420:00 Blink-182 – “Nine“
20:0123:56 Wish You Were Here – “I’m Afraid Of Everything“
23:5728:58 Cult Of Luna – “A Dawn To Fear“
28:5933:09 Of Mice & Men – “Earth & Sky”
33:1036:25 Ausblick & Ausklang

Playlist zum Podcast: https://open.spotify.com/user/jonatha…

Rodeo Clipart: Creative Common Licence (CC BY-NC 4.0 Licence) https://creativecommons.org/licenses/… https://bit.ly/2AZOSPp

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Comments are closed.