Releaserodeo Juli 2019

0

In unserem Podcast-Format setzen wir uns am jeweiligen Monatsende zusammen und lassen die wichtigsten neuen Alben Revue passieren.

Auch dieses Mal halten wir nicht am strikten Veröffentlichungsplan fest, sondern diskutieren sechs Alben, die allesamt im Juli erschienen sind sowie das fünfte Northlane-Album Alien, welches erst Anfang August das Licht der Welt erblickt hat. Auf diesem setzt sich Frontmann Marcus Bridge mit seiner von Drogen und Gewalt geprägten Vergangenheit auseinander. Elektronischen Metalcore präsentieren auch Crown The Empire auf ihrem lange erwarteten vierten Album Sudden Sky. Punkrock mit Thrash-Metal-Riffs gibt es auf der neuen Platte von Sum 41 Order In Decline auf die Ohren, während das Duo Bleached seinen Grunge-Anteil für das dritte Album Don’t You Think You’ve Had Enough? gegen mehr Eingängigkeit eingetauscht hat. Während dem zweiten Batushka-Album Hospodi ein langer Rechtsstreit vorausgegangen ist, sorgen Swain
mit ihrem dritten Album Negative Space für jede Menge 90er-Nostalgie. Jamie Lenman beweist dagegen mit Shuffle, dass Coveralben eine künstlerisch anspruchsvolle Angelegenheit sein können.

00:00 – 00:59 Einleitung
01:00 – 05:25 Sum 41 – “Order In Decline“
05:26 – 10:02 Jamie Lenman – “Shuffle“
10:03 – 14:28 Swain – “Negative Space“
14:29 – 19:13 Crown The Empire – “Sudden Sky“
19:14 – 24:04 Northlane – “Alien“
24:05 – 28:30 Batushka – “Hospodi“
28:31 – 31:53 Bleached – “Don’t You Think You’ve Had Enough?”
31:54 – 33:30 Ausblick & Ausklang

Playlist zum Podcast: https://open.spotify.com/user/jonatha…

Rodeo Clipart: Creative Common Licence (CC BY-NC 4.0 Licence) https://creativecommons.org/licenses/… https://bit.ly/2AZOSPp

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Comments are closed.