Raw and Uncut Extended: Releaserodeo August 2018

0

In unserem neuen Podcast-Format setzen wir uns am jeweiligen Monatsende zusammen und lassen die wichtigsten neuen Alben Revue passieren.

Während bereits der Juli mit zahlreichen fantastischen Alben punkten konnte, geriet der August ähnlich aufregend: Casper und Marteria haben ihr erstes gemeinsames Album “1982″ veröffentlicht, während VSK (u.a. K.I.Z.) auf ihrem Debütalbum “Wo die wilden Kerle flowen” Oldschool-HipHop aufleben lassen. Ebenfalls aus Deutschland kommen Mantar, die ihren pechschwarzen Doom-Punk auf ihrem dritten Album “The Modern Art Of Setting Ablaze” noch finsterer inszenieren als bisher. Slaves und Idles könnten ihren britischen Noisepunk kaum unterschiedlicher interpretieren und Muncie Girls haben mit “Fixed Ideals” das perfekte Album für trübe Herbsttage veröffentlicht.

In der zweiten Folge tauchen wir in alle sechs Alben tiefer ein, äußern uns zur #wirsindmehr-Bewegung und geben schon einen Ausblick auf die September-Ausgabe. Viel Spaß!

0:00-1:22 Einleitung
1:23-5:49 Slaves – “Acts Of Fear And Love”
5:50-10:52 VSK – “Wo die wilden Kerle flowen”
10:53-15:21 Mantar – “The Modern Art Of Setting Ablaze”
15:22-23:47 Casper & Marteria – “1982″
23:48-29:15 Idles – “Joy As An Act Of Resistance”
29:16-32:59 Muncie Girls – “Fixed Ideals”
33:00-38:20 #wirsindmehr
38:21-40:06 Ausblick & Ausklang

Playlist zum Podcast: https://open.spotify.com/user/jonatha…

Karten für Slaves gibt’s hier: https://www.eventim.de/tickets.html?a…
Karten für Mantar: https://www.eventim.de/tickets.html?a…
Karten für Casper & Marteria: https://www.eventim.de/tickets.html?a…
Karten für Idles: https://www.eventim.de/tickets.html?a…
Karten für Muncie Girls: https://www.eventim.de/tickets.html?a…

Rodeo Clipart:
Creative Common Licence (CC BY-NC 4.0 Licence)
https://creativecommons.org/licenses/…
https://bit.ly/2AZOSPp

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Leave A Reply