Muff Potter stellen Comeback-Album “Bei aller Liebe” auf Tour vor

0

Nach der Reunion 2018 haben Muff Potter vergangene Woche ihr erstes Album seit 13 Jahren veröffentlicht, das sie ab Anfang Oktober in Deutschland und Österreich live vorstellen.

Bei aller Liebe heißt das achte Album der Punkrock-Band aus dem nordrheinwestfälischen Rheine, das die Band gleichzeitig so stark wie früher und dennoch weiterentwickelt zeigt, wie Autor Marlo Oberließen in seiner Review schreibt. Mit der neuen Platte im Gepäck spielen Muff Potter vom 5. Oktober bis 12. November insgesamt 13 Konzerte in Deutschland und Österreich. Bei den Shows in Köln, Wiesbaden, Jena, Hamburg, Berlin, Saarbrücken und Düsseldorf sind die Post-Punks Die Arbeit als Support mit dabei, in Leipzig, Nürnberg und München die Punk-Band Leftovers, in Wien die Wiener Band Elsa und in Münster und Bremen die Post-Punk-Band Messer. Karten für die Shows gibt es bei Eventim sowie im Bandshop.

Termine:
05.10. Köln, Gloria Theater
06.10. Wiesbaden, Schlachthof
07.10. Jena, Kassablanca
14.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich
15.10. Berlin, Festsaal Kreuzberg
02.11. Leipzig, Conne Island
03.11. Nürnberg, Z-Bau
04.11. München, Freiheitshalle
05.11. Wien, Flex
09.11. Saarbrücken, Garage
10.11. Düsseldorf, Zakk
11.11. Münster, Skaters Palace
12.11. Bremen, Schlachthof

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Comments are closed.