Kummer präsentiert Debüt-Solo-Album “Kiox” Ende des Jahres auch live

0

Kraftklub machen gerade Pause. Frontmann Felix Brummer veröffentlicht daher unter seinem Geburtsnamen Kummer sein erstes Soloalbum, das er Ende des Jahres zudem auch in insgesamt zehn Städten im deutschsprachigen Raum auf die Bühne bringen wird.

Nach zahlreichen Features in deutschen HipHop-Tracks unter seinem Alter Ego Carsten Chemnitz geht Kummer also den eingeschlagenen Weg konsequent weiter und veröffentlicht am 11. Oktober sein erstes Soloalbum Kiox. Benannt ist dieses nach dem ehemaligen Plattenladen seines Vaters, ,,an dem ich große Teile meiner Kindheit verbracht habe und zum ersten Mal bewusst mit Musik in Berührung kam”, wie Kummer auf Instagram schreibt. Karten für die Shows vom 26. November bis 11. Dezember gibt es ab sofort auf kiox-tontraeger.de.

Termine:
26.11. Zürich, Dynamo
28.11. München, Freiheiz
29.11. Köln, Gloria
30.11. Frankfurt am Main, Batschkapp
01.12. Ludwigsburg, Scala
03.12. Wien, WUK
04.12. Dresden, Tante Ju
07.12. Hamburg, Gruenspan
08.12. Leipzig, Conne Island
11.12. Berlin, Kesselhaus

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Comments are closed.