Interview mit Rolo Tomassi

0

Bereits seit 2008 veröffentlichen Rolo Tomassi packende Alben zwischen brutalen Post-Hardcore-Ausbrüchen und sanften Shoegaze-Passagen. Diesen Stil scheinen die Brit*innen mit jeder weiteren Platte zu perfektionieren, das hat erst Anfang des Jahres Where Myth Becomes Memory unter Beweis gestellt.

Sein sechstes Album hat das Quintett aus Sheffield in diesem Sommer bei zahlreichen Festivals als auch eigenen Headliner-Shows live aufgeführt. Wir haben Keyboarder, Sänger und Songwriter James Spence vor dem Auftritt seiner Band im Mainzer Kulturclub Schon Schön Anfang Juli zum Interview getroffen und mit ihm über die Rückkehr von Livemusik, die Kompositionen seiner Alben sowie den Unterschied von engelsgleichem Gesang und diabolischem Geschrei gesprochen.

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Comments are closed.