Interview mit Leoniden

0

Im Leben der Leoniden ist seit der Veröffentlichung des zweiten Albums Again vergangenen Oktober viel passiert: Zwei wahnsinnig erfolgreiche Tourneen durch den deutschsprachigen Raum sprechen die offensichtliche Sprache, der lange verdiente Popularitätsschub eine andere.

Wie keine zweite Band lebt das Quintett aus Kiel den DIY-Ethos. Trotz unermüdlichem Touren, neben Festivals und als Support für die Donots oder Franz Ferdinand auch als alleiniger Headliner, haben es die Norddeutschen geschafft, ihrem nach der Band benannten Debütalbum nur 20 Monate später einen überaus fantastischen Nachfolger hinterherzuschicken. Im Rahmen der ersten Tourrutsche haben wir Frontmann Jakob Amr im – natürlich ausverkauften – Wiesbadener Schlachthof zum Interview getroffen und mit ihm über das zweite Album, den Umgang mit negativen Kritiken, schrittweises Wachsen, Konzerte als Live-Erlebnis und einiges mehr gesprochen. Das Interview könnt ihr euch hier anschauen:

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Comments are closed.