Idles stellen neues Album “Joy As An Act Of Resistance” auf Tour vor

0

Mit dem im März 2017 veröffentlichten Debüt “Brutalism” stellten Idles die halbe Musikszene auf den Kopf. Nur anderthalb Jahre später veröffentlichten die Briten schon den Nachfolger – und kommen auf Tour.

“Joy As An Act Of Resistance” heißt das zweite Album des Quintetts aus Bristol. Mit “Brutalism” positionierten sich Idles an der Spitze der aktuellen Post-Punk-Welle des Vereinigten Königreichs und es scheint, als könnten sie auf dieser leichtfertig weiter surfen. Die vorab veröffentlichten Songs “Colossus” und “Danny Nedelko” machen dort weiter, wo die Band im vergangenen Jahr begonnen hatte: Mit wütendem, rauen und energischem Noiserock. Bevor das Album am 31. August via Partisan erscheint, spielt die Gruppe noch auf dem Taubertal und dem Rocco del Schlacko Festival sowie eine zunächst exklusive Show im Kesselhaus in Wiesbaden. Im November kehren Idles dann für insgesamt zehn Konzerte in den deutschsprachigen Raum zurück. Karten gibt es bei Eventim.

Termine:
10.08. Rothenburg ob der Tauber, Taubertal Festival
11.08. Püttlingen-Köllerbach, Rocco del Schlacko Festival
12.08. Wiesbaden, Kesselhaus
03.11. Düsseldorf, Zack
09.11. Hamburg, Kunst
10.11. Leipzig, UT Connewitz
11.11. Berlin, SO36
14.11. Wien, Flex
16.11. München, Ampere
17.11. St. Gallen, Palace
18.11. Düdingen, Bad Bonn
19.11. Zürich, Maskotte
20.11. Lausanne, Les Docks

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Leave A Reply