Green Juice: Neue Bands für 2020!

0

Auf der Bühne des Green Juice Festivals geben sich Jahr für Jahr international bekannte Acts und regionale Newcomer das Klinkenkabel in die Hand – und das in einem kleinen Park, mitten im Wohngebiet. Was als kleines Konzert mit lokalen Bands und 200 Nachbarn als Publikum startete, entwickelte sich über die Jahre zum Festival-Geheimtipp mit einer Kapazität für 7.500 Besucher und einem eigenen, kleinen Campingplatz.

Neben Antilopen Gang, Die Orsons, Leoniden, Drangsal & Blackout Problems sind nun außerdem mit dabei:

  • Fil Bo Riva (Alternative-Indie, IT)
  • Engst (Punk-Rock, DE)
  • Marathonmann (Post-Hardcore, DE)
  • Stattlandfluss (Rock, DE)

Termin: 31. Juli – 1. August 2020 (Camping: 30. Juli – 2. August)
Ort: Park in Bonn-Beuel Neu-Vilich, 53229 Bonn
Besucher:bis zu 7.500
Eintritt:
ab 32€ (Tagestickets) | ab 44€ (Wochenendticket für beide Festivaltage, exkl. Camping)
ab 69€ (Kombiticket für beide Festivaltage, inkl. Camping)

Video:

Share.

About Author

Florian Hilger

Gründer und Chefredakteur des Magazins. Außerdem zuständig für diverse Konzertreihen (u.a. Shout loud Neuwied, Loud!Fest...). Ansprechpartner für Kooperationen etc..

Comments are closed.