Ghost kommen mit neuem Album “Impera“ auf Tour

0

Kurz nach der Veröffentlichung ihres fünften Albums Impera spielen Ghost sieben Konzerte im deutschsprachigen Raum.

Mit dem Nachfolger des 2018er-Albums Prequelle bauen die Schweden um Frontmann Tobias Forge (Papa Emeritus IV) ihren Status als poppigste Hardrock-Band aus. Impera ist das bislang epischste Album der Okkultrocker und trotz zahlreicher metallischer Gitarrenriffs unglaublich eingängig. Das schreit nach den größtmöglichen Bühnen, die das Sextett im April und Mai auch bespielen wird. Als Support sind Uncle Acid And The Deadbeats sowie Twin Temple mit dabei. Karten gibt es bei Eventim.

Termine:
19.04. Köln, Lanxess Arena
21.04. Leipzig, Quarterback Immobilien Arena
22.04. Frankfurt, Festhalle
11.05. Wien, Stadthalle
13.05. Zürich, Hallenstadion
15.05. Hannover, TUI Arena
16.05. München, Olympiahalle

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Comments are closed.