Frank Turner kehrt im September nach Deutschland zurück

0

Zusammen mit seiner Begleitband The Sleeping Souls spielt Frank Turner ab Mitte September sieben Konzerte hierzulande, vier davon in der Hauptstadt.

Sein im Februar erschienenes, neuntes Soloalbum FTHC hat der Punk-Singer/Songwriter bereits im April bei Konzerten in Bremen, Dortmund, Hannover, Stuttgart, Saarbrücken, Leipzig und Heidelberg vorgestellt, ab dem 11. September ist der Brite nun in Hamburg, Köln und Wiesbaden zu Gast. Vom 15.-18.09. geht in Berlin schließlich die fünfte Ausgabe seines Lost Evenings-Festivals über die Bühne, bei dem neben Turner auch andere Bands und Künstler*innen wie Fortuna Ehrenfeld, Dave Hause oder Thees Uhlmann in verschiedenen Spielstätten auftreten werden. Ende November ist Turner zudem im Vorprogramm der Donots bei deren Grand Münster Slams in der Halle Münsterland zu sehen. Karten für die Shows in Hamburg, Köln und Wiesbaden gibt es hier, für Lost Evenings hier und Tickets für den Grand Münster Slam am 25.11. hier.

Termine:
11.09. Hamburg, Markthalle
12.09. Köln, Carlswerk Victoria
13.09. Wiesbaden, Schlachthof
15.-18.09. Berlin, Lost Evenings V
25.11. Münster, Grand Münster Slam
26.11. Münster, Grand Münster Slam AUSVERKAUFT

Share.

About Author

Jonathan Schütz

Comments are closed.