Electric Acid: CD veröffentlicht

0

Die Geschichte von Electric Acid beginnt im Winter 2016 in Leipzig. Die Band wurde aus einem Schmelztiegel von unterschiedlichsten ab7d3d_802f61c1667f4003803b1292fd3009bb~mv2Musikeinflüssen geboren. Metal, Blues, Reggae, Southern-, Psychedelic- und Hard-Rock wurden zusammen geschmiedet als die fünf Musiker Electric Acid zum Leben erweckten.

Nach kurzer Zeit fanden sie ihre ganz eigene Definition eines 70´s New Classic Rock. Electric Acid huldigen den 70er Jahre Rockmusik-Größen wie Led Zeppelin, Lynyrd Skynyrd und Deep Purple, aber Sie sind ebenso inspiriert von den Bands der allgegenwärtigen Retro Rock-Bewegung wie Siena Root, Blues Pills und DeWolff.

Electric Acid verharren dabei aber nicht nur im Andenken und der Verehrung für eine großartige Musikepoche. Sie treiben ihre Idee der Kombination unterschiedlichster Musikeinflüsse zu einem individuellen und unverwechselbaren Sound, der 70´s New Classic Rock Experience, ständig voran.

Nun erschien im Juni ihre EP “II” über Calygram Records mit insgesamt drei knackigen Songs und einer Gesamtspieldauer von 17:41 Minuten. Anhören lohnt sich.

Live erleben könnt ihr die Band übrigens auch. Tourdates finden sich auf der Homepage und auf der Facebook-Seite.

Share.

About Author

Florian Hilger

Gründer und Chefredakteur des Magazins. Außerdem zuständig für diverse Konzertreihen (z.B. Loud!Fest, Shout loud, Bloody Friday...). Ansprechpartner für Kooperationen, Werbung, News, Interviews und weiteren Content.

Leave A Reply