CASPER und die DONOTS sind Headliner des dreitägigen Green Juice Festivals 2023

0

Nachdem das Green Juice Festival in diesem Jahr über drei Tage ging, wird es auch in 2023 wieder eine dreitägige Veranstaltung. Die erste Bandwelle rollt: Als Headliner werden CASPER und die DONOTS den Park in Neu-Vilich zum Tanzen bringen. Außerdem dabei sind SCHMYT, BRUCKNER, ENNIO, DILLA, MY UGLY CLEMENTINE, POWER PLUSH und ICE CREAM AT THE ALLIGATOR PARK. Der limitierte Vorverkauf zu vergünstigten Ticketpreisen startet morgen Mittag.

Alles war schön und nichts tat weh. Der Titel des jüngsten CASPER-Albums passt wie die sprichwörtliche Faust auf das Green Juice Auge: Die erstmals dreitägige Ausgabe in diesem Jahr war an Energie kaum zu übertreffen. Feiern, Freund*innen, ein ausverkauftes Festival – diese drei Tage im Sommer waren für alle Teilnehmenden unvergesslich. Deshalb bedarf dieses Wochenende unbedingt einer Fortsetzung im kommenden Jahr. Was liegt da näher, als den Schöpfer der Eingangszeile in den Park nach Neu-Vilich einzuladen? Richtig. Nichts.

„Schon 2011 kam zum ersten Mal der Vorschlag, CASPER zum Green Juice Festival zu holen“, freut sich Veranstalter Julian Reininger. „Leider hat es damals aus verschiedenen Gründen nicht funktioniert. Umso stolzer sind wir heute, dass wir ihn im kommenden Jahr hier in Bonn begrüßen können.“

Alte Bekannte sind die fünf Jungs aus Ibbenbüren, die DONOTS. Zuletzt haben sie ihre Zelte 2018 in Nachbars Garten aufgeschlagen. „Die Energie eines DONOTS-Gigs ist immer unbeschreiblich. Wir freuen uns, dass sie im kommenden Jahr wieder dabei sind und die Green Juice Besucher*innen restlos begeistern werden“, ist Organisator Simon Reininger überzeugt.

Weitere Künstler*innen haben sich ebenfalls bereits angekündigt. SCHMYT begeistert seit Wochen das Tourpublikum in ganz Deutschland und ist sogar schon zum zweiten Mal im Park in Neu-Vilich zu Gast. 2015 war er mit seiner damaligen Band Rakede schon einmal Teil der Green Juice Familie. Apropos Familie: BRUCKNER sind zwei Brüder aus München, die irgendwo zwischen Pop und Indie unterwegs sind. ENNIO hat schon mit vielen Größen aus dem Musikgeschäft zusammengearbeitet und ist jetzt zum ersten Mal mit seinem eigenen Album auf Tour. DILLA macht Musik, seit sie drei ist. Komplettiert wird die erste Bandwelle von MY UGLY CLEMENTINE aus Wien, POWER PLUSH aus Chemnitz und den Toys2Masters-Finalist*innen ICE CREAM AT THE ALLIGATOR PARK. Viele weitere Acts inklusive zwei weiteren Headlinern folgen in einer zweiten Bandwelle in einigen Wochen.

Nach dem ausverkauften Festival im vergangenen Jahr, beginnt der limitierte Vorverkauf zu vergünstigten Preisen für das Green Juice Festival 2023 am  Mittwoch, den 7. Dezember, um 12 Uhr. In der ersten von drei Preisstufen haben Besucher*innen die Möglichkeit, sich Wochenendtickets zum Preis von 79 € zzgl. Gebühren zu sichern. Auch Campingtickets gibt es ab morgen unter green-juice.de und ganz klassisch bei allen bekannten VVK-Stellen zum Preis von 34 € zzgl. Gebühren.

Trotz gestiegener Kosten in den vergangenen Jahren, vor allem auch nach dem russischen Angriff auf die Ukraine, bleibt der Ticketpreis des Green Juice Festivals moderat, erklärt Simon Reininger: „Weil wir mit einem Großteil unserer langjährigen Partner*innen weiter zusammenarbeiten wollen und auch weiter auf die Mitarbeit lokaler und regionaler Unternehmen setzen, mussten wir die Ticketpreise anheben. Allerdings in einem Rahmen, der verträglich ist. Im Vergleich zu anderen Festivals mit einem ähnlichen Programm, liegen wir in unseren drei Preisstufen oft deutlich niedriger.“

Julian Reininger ergänzt: „Auch in diesem Jahr bieten wir dem Publikum trotz aller Widrigkeiten und Preissteigerungen einen dritten Tag und das qualitativ hochwertigste Programm der bisherigen Festivalgeschichte.

Trotzdem bleibt das Green Juice Festival bleibt, was es war: Ein Festival für alle – familiär, überschaubar und mitten im Wohngebiet gelegen.

 

Share.

About Author

Florian Hilger

Gründer und Chefredakteur des Magazins. Außerdem zuständig für diverse Konzertreihen (u.a. Shout loud Neuwied, Loud!Fest...). Ansprechpartner für Kooperationen etc..

Comments are closed.