Bring Me The Horizon: Die4U veröffentlicht!

0

Bring Me The Horizon präsentieren Ihren neuen Song “Die4U” und liefern einen futuristischen Emo Song mit passendem Video, welches in Kiew unter der Regie des Frontmanns gedreht wurde. Es wurde während der Pandemie aufgenommen, wobei Oli in Brasilien und Keyboarder Jordan in Großbritannien festsaß. Mit dem neuen Track wird die zweite Phase der “Post Human” EP-Serie fortgesetzt.

DiE4u ist ein Song über toxische Obsessionen, Laster und Dinge, die man nicht ablegen kann. Ich glaube, viele Leute haben während ihrer Zeit im Gefängnis sehr ähnliche Kämpfe durchgemacht, sich selbst ins Gesicht gesehen und erkannt, wer man wirklich ist und was wichtig ist. Die Single ist ein triumphaler und emotionaler Song für mich, weil es eine Zeit der Erkenntnis war, die Dinge, die nicht gut waren, loszuwerden und die Entscheidung zu treffen, mich zu verbessern. Er hat auch eine Verbindung zu einem tieferen Thema über uns als Gesellschaft und wie wir die Art und Weise, wie wir uns selbst, einander und die Welt behandeln, betrachten müssen. Oli Skyes

Die Band feierte kürzlich eine UK Nummer 1 mit ihrer EP ‘POST HUMAN: SURVIVAL HORROR’, die  die über 450 Millionen Mal gestreamt und weltweit über 300.000 Mal verkauft wurde und den unglaublichen Drang der Band zeigte, ihre eigenen kreativen Grenzen während des Höhepunkts der globalen Pandemie auszuloten und zu erweitern.  Die EP wurde zu einem ihrer bisher komplexesten und abwechslungsreichsten Werke und brachte ihnen viel Lob von Kritikern ein.

Das BRIT- und Grammy-nominierte, mehrfach mit Platin ausgezeichnete Quintett Bring Me The Horizon ist eine der elektrisierendsten und erfolgreichsten Rockbands, die aus Großbritannien hervorgegangen sind. Die Gruppe veröffentlichte 2019 ihr mit Gold ausgezeichnetes sechstes Studioalbum amo, das in 17 Märkten auf Platz 1 debütierte und von Billboard als “eines der am meisten erwarteten Alben des Jahres 2019″ bezeichnet wurde, während der NME es als “kühn, brillant und grenzüberschreitend” beschrieb. amo brachte der Band ihre zweite Grammy-Nominierung in der Kategorie “Bestes Rockalbum” ein, nachdem die erste Single der LP, “MANTRA”, ihnen 2018 eine Nominierung in der Kategorie “Bester Rocksong” eingebracht hatte. Die 5-köpfige Band aus Sheffield erhielt dieses Jahr auch ihre erste BRIT Award-Nominierung als “Beste Gruppe”. Bring Me The Horizon haben bis heute weltweit über 4 Millionen Alben verkauft, ausverkaufte Shows in über 40 Ländern gespielt, darunter zwei ausverkaufte Nächte im Londoner O2, eine Nacht im The Forum in Los Angeles, und ein traditionell nicht rockendes Publikum beim Glastonbury Festival 2016 und 2018 begeistert und den ganzen Sommer 2019 über bei hochkarätigen Festivals in ganz Europa die Show gestohlen. amo folgte 2016 auf das von der Kritik gefeierte und mit Platin ausgezeichnete That’s The Spirit, das auf Platz zwei der UK-Charts und der US Billboard Album-Charts einstieg. Außerdem haben sie inzwischen über 1 Milliarde Videoaufrufe auf YouTube erreicht.  Bring Me The Horizon besteht aus Sänger Oli Sykes, Gitarrist Lee Malia, Bassist Matt Kean, Schlagzeuger Mat Nicholls und Keyboarder Jordan Fish.

Share.

About Author

Florian Hilger

Gründer und Chefredakteur des Magazins. Außerdem zuständig für diverse Konzertreihen (u.a. Shout loud Neuwied, Loud!Fest...). Ansprechpartner für Kooperationen etc..

Comments are closed.